Institute

Das WFZ wurde im Jahr 2007 vom Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft und vom Institut für Wasserbau gegründet. Derzeit sind im Wasserforschungszentrum 3 Institute der Universität Stuttgart mit insgesamt 6 Lehrstühlen integriert.

Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft (ISWA)

  • Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft und Wasserrecycling (LSWW)
  • Lehrstuhl für Abfalltechnik und Abluft (AFW)
  • Lehrstuhl für Hydrochemie und Hydrobiologie (CH)
  • mit Versuchshalle des Lehr- und Forschungsklärwerkes (LFKW)

Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung (IWS)

  • Lehrstuhl für Wasserbau und Wassermengenwirtschaft (LWW)
  • Lehrstuhl für Hydromechanik und Hydrosystemmodellierung (LH2)
    mit Stochastische Modellierung von Hydrosystemen (LH2/SMH)
  • Lehrstuhl für Hydrologie und Geohydrologie (LHG)
  • mit der Versuchseinrichtung zur Grundwasser- und Altlastensanierung (VEGAS)

Institut für Landschaftsplanung und Ökologie (ILPÖ)

  • Arbeitsgebiet Landschaftsplanung und ökosystemares Entwerfen

Institut für Strömungsmechanik und Hydraulische Strömungsmaschinen (IHS)